Mitglied werden und sein im Ruderclub Nürtingen

Ein Verein…

…als Spiegelbild der Gesellschaft übernimmt als Solidargemeinschaft Aufgaben, die im öffentlichen Leben oft nicht mehr zu lösen sind.

Gemeinsame Interessen vertreten, gegenseitige Unterstützung, Spaß beim Sport zu haben je nach Bedarf alleine oder in der Mannschaft und das in einem entspannten Umfeld und in der Natur – dies bietet der Ruderclub Nürtingen seinen Mitgliedern. Egal ob Rudern als Leistungssport oder Breitensport betrieben werden möchte oder ob man als unterstützendes Mitglied dabei ist.

Willkommen sind alle, die unsere Grundwerte achten und sich gerne, in welcher angebotenen Form auch immer, dem Rudern nähern wollen oder es bereits beherrschen. Oder sich gerne in einer entspannten Vereinsatmosphäre engagieren und dabei sein wollen. Wir freuen uns auf Sie.

Jeweils im Frühjahr startet das Anfängertraining für Kinder und Erwachsene (Breitensport), in beiden Bereichen durch erfahrene Trainer betreut.

Mitgliedsbeiträge (Stand 02/2020)

Art der Mitgliedschaft Jahresbeitrag [€]
Aktive Mitgliedschaft 210,-
Unterstützende Mitgliedschaft
Zweitmitgliedschaft (aktive Erstmitgliedschaft in einem anderen Ruderverein)
Mitglieder mit ständigem Wohnsitz > 50 km entfernt vom RCN
108,-
Schüler, Studenten, Azubis, Wehr- und Ersatzdienstleistende (Nachweis erforderlich) 186,-
Kinder bis einschließlich 14 Jahre 126,-
Familienbeitrag mit (Ehe-)Partner und Kindern 366,-
Menschen mit Behinderung 60,-
Aufnahmegebühr Jahresbeitrag / 2

Regattabeiträge

Ab der Saison 2020 wird auf Beschluss der Mitgliederversammlung vom 21.02.2020 ein Regattabeitrag von 10,– Euro je Aktiver je Regattatag erhoben, bei einer Deckelung je Familie von max. 500,– Euro / Jahr.
Diese Beträge werden halbjährlich eingezogen.
Eine Härtefallbetrachtung ist möglich (dazu bitte im Vorfeld der Regatten Kontakt mit dem Vorstand aufnehmen).

Hinweise

  • Mit dem ersten Trainingstermin muss eine Registrierung beim Ruderclub Nürtingen erfolgen, damit beginnt eine vorläufige und unverbindliche Mitgliedschaft (Probezeit). Diese Probezeit endet nach 4 Wochen.
  • Während der Probezeit können Rudertermine im Rahmen der Anfängerausbildung wahrgenommen werden. Eine Teilnahme an weiteren Aktivitäten (Regatta, Wanderfahrt, usw.) ist nicht möglich.
  • Nach spätestens 4 Wochen muss eine verbindliche Anmeldung erfolgen, danach werden Mitgliedsbeitrag (im Beitrittsjahr anteilig) und Aufnahmegebühr fällig.
  • Eine Kündigung ist während der Probezeit jederzeit, danach mit einer Frist von 2 Monaten zum Halbjahresende möglich.
  • Mit der Beitrittserklärung muss eine Bankeinzugsermächtigung unterschrieben werden. Der Beitrag wird je zur Hälfte im Februar und Juli jeden Jahres im Voraus fällig.
  • In Ausbildung befindliche Mitglieder über 18 Jahre, die bis zum 31.12. eines Jahres eine Schul- oder Im-matrikulationsbescheinigung, einen Lehrvertrag oder eine Bescheinigung über Leistung des Grundwehr- oder Ersatzdienstes oder ähnliches vorlegen, zahlen auch im Folgejahr den Beitrag für Schüler, Studenten, Auszubildende, Wehr-/Ersatzdienstleistende.